News: 30.12.2014

30. Dezember 2014


Die Weihnachtszeit ist vorüber und somit geht es langsam auf 2015 zu. Wir wollen euch zum Jahresabschluss natürlich noch erzählen, was im Dezember bei Hipsterfangirlfashion so passiert ist. Heute erfahrt ihr, was wir in den letzten Wochen getrieben haben, was unter unserem Christbaum lag und wie unser Fotoshooting am Sonntag gelaufen ist.

Am Sonntag haben wir unser letztes Fotoshooting für dieses Jahr beendet. Wir trafen uns in einer tollen Schneelandschaft bei mir Zuhause und verbrachten ein paar schöne, wenn auch kalte Stunden miteinander. Leider war die Zeit dieses Mal nicht so ganz auf unserer Seite, weshalb wir einige Charaktere im neuen Jahr noch nachfotografieren werden. Wieder waren grandiose Helferlein mit dabei, für deren Bereitschaft wir uns nochmal herzlich bedanken wollen. Für die nächsten Themenwochen haben wir auch ein geniales Special parat, doch dazu wollen wir an dieser Stelle noch nicht allzu viel verraten. 

Unter unserem Tannenbaum lagen dieses Jahr zwei ganz besondere Überraschungen: unsere liebe Freundin  Sissy, die Bloggerin modernsnowwhite schenkte uns eine prall gefüllte Beauty-Box mit allen möglichen Kosmetikartikeln, die sich das Herz nur wünschen kann. Von diversen Nagellacken bis hin zu Haarprodukten ist alles dabei. Ein großes Dankeschön dafür! Bei den nächsten Shootings haben wir auf jeden Fall alles zur Hand, was wir brauchen!












Zum Jahresabschluss schenkte uns Jenny ein Gedicht, in dem sie auf poetische Weise das Hipsterfangirlfashion-Jahr Revue passieren lässt. Sie hat darin wichtige, lustige und spannende Momente im Jahr 2014 zusammengefasst. Wir wollen auch hier nochmal danke sagen! Wir haben uns sehr über dein Gedicht gefreut! (Und eventuell auch die ein oder andere Träne der Rührung vergossen)

Hipsterfangirlfashion wünscht euch einen guten Rutsch und wir hoffen, dass wir uns auch 2015 wieder lesen. Und wer noch nicht weiß, was man Silvester anziehen soll: auf unserem Tumblr könnt ihr euch noch ein paar Inspirationen für entsprechende Silvester-Outfits holen.

- L

Das Jahr ist vorüber, das Neue steht kurz bevor, 
viele Ereignisse stachen in diesem Jahr hervor, 
gefeiert wurde nicht nur das einjährige Bestehen, 
selbst auf der RingCon konnte man HFF sehen.

Das Shootingjahr begann in London, 
wir fanden Sherlock und auch John, 
Les Misérables suchten wir im Freien,
 aber die Revolution konnte uns nicht entzweien.

Anschließend rettete man mit Marvel und DC die Welt, 
auch wenn das den Schurken sicher nicht sehr gefällt, 
die Party ging weiter mit Skins auf dem Feld, 
denn für gute Locations braucht man nicht immer viel Geld.

Der erste Geburtstag, etwas Besonderes musste her, 
zu jedem bisherigen Fandom gab es einen Charakter mehr, 
die Disney-Prinzessinnen verteilten ihren Glanz 
und baten uns alle zum königlichen Tanz.

Der Olymp schickte uns sogar seine Helden, 
doch die hatten nicht viel zu melden, 
denn Sam und Dean reisten sehr weit, 
das größte Problem bei Supernatural war schlichtweg die Zeit!

HFF auf der RingCon - das wurde wirklich wahr, 
doch nicht allein zum Spaß, das ist doch wohl klar!
 Die Outfits für den Hobbit wurden hier erstellt, 
und haben sich beim Shooting neben die Filmcharaktere gesellt.

Zuletzt wurde es magisch, denn die Hogwartshäuser stellten sich vor, 
und sogar ihre Gründer kamen aus der Dunkelheit hervor, 
die Welt von Narnia bildet nun den goldenen Schluss, doch wohl klar, 
dass es 2015 mit HFF weitergehen muss!


You Might Also Like

0 Kommentare