Modern Zwerg: Sag dem Alltagstrott den Kampf an!

24. November 2014

Heute präsentieren wir euch das moderne Zwergenoutfit das wir auf der Ring*Con mit unseren Gästen zusammen erstellt haben. Wenn der Alltag stressig ist und man die Stärke einer ganze Zwergenarmee braucht, um durch den Tag zu kommen, ist komfortable Kleidung ein Muss! Die legere und doch außergewöhnliche Kombination von Kleidungsstücken in diesem Ensemble werden auf jeden Fall Aufsehen erregen - und das trotz höchstem Komfort-Faktor!


Das Outfit für den modernen Zwerg ist bereits auf dern Ring*Con entstanden. Allerdings mussten wir es noch etwas abändern für unser Fotoshooting, da unser zierliches Model etwas weniger Stoff brauchte, um ihren Körper zu bedecken, als ich. Die rostrote Strumpfhose, die wunderbar zu meiner Haarfarbe passt und das schwarze Netzoberteil kamen aus meinem eigenen Kleiderschrank (beides auf dem Flohmarkt erworben) und stellten kein Problem dar. Auch die warme grüne Weste mit Fellkragen kann ich tragen, solange ich sie nicht zumachen muss - das wusste ich schon seit dem Fotoshooting zu Merida. Doch Gs nudefarbendes Longshirt, das wir wie einen Wams unter das "Kettenhemd" des Netzshirts anziehen wollten, war bei mir doch eher ein normallanges Shirt, statt eines Kleides, weswegen ich noch ein schwarzen Jerseykleid von H&M als Basic darunter anzog. Der Look sieht an mir etwas anders aus, als an unserem Ring*Con Model, aber es strahlt immernoch einen zwergischen Vibe aus und passt sehr gut in unsere Hobbit-Reihe.

Bei den Accessoires setzten wir erneut auf Altgold. Eine auffällige Kette, die an Munition erinnert und ein Ring, dessen Form wie verschlungene Kettenglieder aussehen, hatte die Gruppe aus der großen Schmuckauswahl ausgesucht, während unser Model sich hinter einer Trennwand bereits das Outfit anzog. Eigentlich sollten auch Ohringe zu dem Look gehören, aber die junge Dame hatte leider keine Ohrlöcher. Ich bin deswegen schnell zu L gelaufen und habe ihr einen ihrer Cuffs direkt vom Ohr weggeklaut und unserem Model angezogen. Der vorgeschlagene Ring war ihr leider viel zu groß und da hatte ich spontan die Idee, ihn in ihren Zopf einzuflechten, da die Zwerge ja auch gerne ihre Bärte mit Perlen und Ringen verzieren. Ich finde es eine gute Idee, um einen simple Flechtzopf aufzupimpen. Auch die Schuhe waren für unser Model einige Nummern zu groß. Doch dadurch wirkten ihre Füße so unproportional groß, wie wir es von den Zwergen aus Tolkiens Welt kennen, weswegen wir es eigentlch sehr passend fanden. Mir haben die Stiefel gut gepasst, weswegen mein Look eventuell auch etwas alltagstauglicher ist, da ich mit den gemütlichen Lederstiefeln tatsächlich auf ein langes Abenteuer gehen könnte.

Bei unserem Vortrag auf der Ring*Con war ich glücklich, dass ich unserem Model wenigstens einen Zopf flechten konnte, allerdings blieb für Fingernägel und Makeup keine Zeit. Beim Fotoshooting haben wir deswegen ganz spontan diese Features hinzugefügt, um den Look abzurunden. Die Fingernägel sind in einem sehr dunklen Rot (Manhattan Quick Dry Nailpolish 410T) lackiert, wodurch die Farbe der Strumpfhose erneut aufgegriffen wird. Ein weiterer Vorteil von dunklem Nagellack ist außerdem, dass man sich getrost die Finger schmutzig machen kann, ohne dass es direkt ungepflegt aussieht. 
Beim Makeup entschieden wir uns für einen dezenten Look mit KIKOs Colour Sphere Eyeshadow in 29 Golden White Multicolour, für einen Hauch von weiß, gepaart mit ganz viel goldenen Glanzpartikeln. Dazu habe ich mit dem p2 perfect look! kajal waterproof 190 sky einen Lidstrich am unteren, äußeren Wimpernkranz gezogen, der meine Augen offener und strahlend blau erscheinen lässt. Die Lippen wurde mit essence lipliner 08 red blush in From gebracht und leicht ausgemalt und anschließend mit Blistex Lippenbalsam gemschmeidig und glänzend gemacht. Aufgrund meiner roten Haare wirken die roten Lippen trotzdem recht dezent. Wenn man allerdings eine natürlichere Haarfarbe trägt, kann man auch zu zurückhaltenderen Lippenfarben greifen.

Die bequeme Kombination von Strumpfhose und Basic-Oberteilen, gepaart mit einer warmen Weste und dem stylishen Netzoberteil sorgen für ein gemütliches Outfit mit Wow-Faktor, das perfekt ist für einen anstrengenden Tag - egal ob in der Uni oder beim Shopping!

Was haltet ihr von unserem modernen Zwergenlook? Kann man sich so in die Stress-Schlacht des Alltags schmeißen?

-Y

You Might Also Like

0 Kommentare