Style-Watch: Mit Farbe durch den Herbst

27. November 2016

Der Herbst ist endlich da! Meiner Meinung nach die beste Jahreszeit, um Bikini und Co den Rücken zu kehren und den geliebten Schal willkommen zu heißen. Für viele ist es die Zeit, in der die Garderobe eine Generalüberholung bekommt. Doch nicht nur die Outfits können auf den goldenen Herbst abgestimmt werden. Heute zeigen wir euch zwei Make-Up-Looks mit denen ihr sicher durch die dritte Jahreszeit kommt.

Wenn man vom Herbst spricht, denken die meisten an Regen, Dunkelheit und Kälte. Doch die goldene Jahrezeit sollte nicht unterschätzt und als "blöd" abgestempelt werden. Der Herbst hat schließlich seine glänzenden Seiten. Bunte Blätter, sonnige Spaziergänge und Halloween sind nur ein paar Dinge, die den Herbst so goldig machen. Zudem sieht man auf den Straßen Menschen in schönen Schals und süßen Boots rumlaufen. Oft schleichen sich die Farben der Blätter in die Kleidung ein. Doch nicht nur das Outfit kann herbstlich sein. Viele sehen zuerst das Gesicht und dieses kann goldig-schön mit Make-Up herausgeputzt werden. Dafür haben wir uns zwei einfache Make-Up-Looks für euch ausgedacht. Sie sind nicht nur einfach, sondern können aufeinander aufgebaut und so vom Tages- zum Abendmakeup werden. Wenn das nicht mal etwas ist?!










So braun wie manche Blätter darf auch mal das Make-Up sein. Braun ist eine Farbe, die zu den meisten Hauttypen und Augenfarben passt - ein Allrounder möchte man glatt sagen. Für diesen Look wurden die Lider mit einem leicht schimmerden Braunton geschminkt und dezent mit einer goldenen Nuance aufgepeppt. Der Fokus liegt hier auf jeden Fall auf den Lippen. Ein satter Braunton verwandelt fast alle Lippen in einen Traum aus Schokolade.


Der zweite Look baut auf den ersten auf. Der erdige Lippenstift bleibt der gleiche, doch das Augenmakeup wird aufgepeppt. Da es etwas auffälliger sein darf, werden die beweglichen Lider mit einem Kupferton geschminkt. Viele Menschen mit hellem Hauttypen haben Angst, dass sie mit rötlichen Nuancen leicht krank aussehen könnten, doch mit ein bisschen ausprobieren kann man schnell einen Ton finden, der zur Haut passt und somit eine Wärme erzeugen, anstatt erkältet auszusehen. Beide Looks sind in der Handhabung einfach zu kreiiren und passen zu vielen verschiedenen Gelegenheiten.

Verwendete Produkte:

Augen: Morphe Brushes 35N 35 Color Matte Palette
Lippen: Madame Labre Lipstick # 04


Was haltet ihr von den beiden Looks? Habt ihr schon einen Herbst-Favoriten?


You Might Also Like

0 Kommentare