RdeL Young: Neue Produkte!

10. April 2016

Seit Ende April besticht RdeL Young mit einer völlig neuen Produktpalette! Beim Produktwechsel sind über 70 neue Beauty Must-Haves in die Regale eingezogen, von denen wir einige testen durften. Egal ob neue Gel-Look Nagellacke, eine Contouring-Palette oder bunte Lippenprodukte – hier ist für jeden etwas dabei! Wenn ihr wissen wollt, welche Produkte wir ausprobiert und wie sie bei uns abgeschnitten haben, solltet ihr unseren Beitrag über RdeL Young nicht verpassen!


Wir staunten nicht schlecht, als das große RdeL Young Paket bei uns mit vielen Neuheiten eintraf! So viele zauberhafte Produkte, die alle nur darauf warteten, getestet zu werden. Durch den Produktwechsel haben es über 70 Beauty-Gimmicks in die Regale geschafft, von denen wir einige genauer unter die Lupe genommen haben.


Es gibt was auf die Augen! Die Eyebrightener Cream ist dafür da, um helle Highlights auf dem Augenlid zu setzen. Dadurch schimmern die Augen gleich noch mehr! Die Creme ist in zwei Farben erhältlich, in einem Pink (02 shiny rose) und in einem Beigeton (01 famus glow). Darüber hinaus ist das vegane Produkt für 1,99€ erhältlich. Ich hätte mir gewünscht, dass das Produkt tatsächlich noch ein wenig mehr schimmert, denn der Effekt war weniger intensiv, sondern eher leicht und dezent. Er geht auf dem Auge schon fast ein wenig unter. Auch die Konsistenz war nicht ganz so meine, da die Creme sehr schmiert und das Aufragen eines zusätzlichen Puder-Lidschattens dadurch erschwert wird. Allerdings eignet sich die Creme hervorragend als Basis, wenn man sie dünn auf das Lid aufträgt.

Natürlich gibt es auch noch weitere Augen-Produkte, die wir jedoch nicht getestet haben. Im Sortiment sind darüber hinaus mehrere flüssige Eyeliner, zwei unterschiedliche Wimperntuschen, eine Mascara Base, drei pastellige Eyeshadow Stifte und ein Eyebrow Concealer enthalten.


Positiv an der Cover & Contouring Palette ist auf dem ersten Blick zu vermerken, wie viele Farben darin enthalten sind. Ein zarthelles Rosa bis hin zu einem dunklen Braunton hilft, um Unreinheiten im Gesicht zu kaschieren und es zu konturieren. Mit 2,99€ handelt es sich hier um ein regelrechtes Schnäppchen! Die Farben fühlen sich angenehm an und lassen sich gut auf der Haut verteilen. Die Farbvielfalt sorgt dafür, dass für nahezu jeden Hauttypen etwas dabei ist, um die Unebenheiten abzudecken. Mit den hellen Tönen werden dann schließlich die gewünschten Stellen auf dem Gesicht hervorgehoben, wohingegen man mit den dunklen Tönen beispielsweise die Wangenpartie scharfkantiger gestalten oder die Nase schmaler schminken kann.

Ebenfalls gibt es im Skin-Bereich weitere Produkte, die uns jedoch nicht zugeschickt wurden. Die Haut-Produkte sind in drei Hautnuancen unterteilt (je ein Produkt für helle, für neutrale und dunklere Haut). Neben Make-Up könnt ihr Foundations und Concealer kaufen. Ein Fixing Powder sorgt dafür, dass eurer Make-Up auch lange hält.


Bei unserem Produktpaket lag der Fokus vor allem auf den Lippen. Mit dem Vitamin Lip Oil kann man nicht nur für ein glänzendes Finish sorgen, denn das Öl pflegt auch gleichzeitig. Jojobaöl und Vitamine sind in der transparenten Pflege enthalten, die außerdem vegan ist. Für 1,99€ kann die Pflege erstanden werden. Sie riecht sehr blumig und angenehm, was schon einmal für einen guten ersten Eindruck sorgt. Ich persönlich mag den glossigen Effekt nicht so gerne, den die Pflege hinterlässt. Dafür glänzen meine Lippen aber nun um die Wette!


Wenn es mal weniger glänzen soll, sind die neuen Lip Colour Long Lasting Lippenstifte die ideale Wahl. Sie kommen in fünf Farben daher (von einem knalligen Pink bis zu einem zarten Nude ist alles dabei). Wir testeten 02 royal nude, einem dezenten bräunlichen Ton für 1,99€. Die Farbe ist intensiv und schmiegt sich nahezu seidig den Lippen an. Der Lippenstift hält zwar durchaus lange, aber wir empfehlen trotzdem ein Transparentpuder darüber zu tragen, um den Effekt zu verstärken. In der Lippenstiftpalette gibt es außerdem weitere vier matte Lippenstifttöne!


Matt geht es auch bei den Lipglossen weiter! Die Crazy Matt’n Lasting Produkte kommen in vier Farben daher, von denen wir ein Pinkrot in 03 Forever Young testen durften! Die Lipglosse sind für je 1,79€ erhältlich und halten nicht nur die ganze Partynacht, sondern haben auch noch einen wunderbaren matten Effekt. Für jemanden wie mich, der es nicht so gern nass-glänzend auf den Lippen hat, ist dieser Lipgloss perfekt geeignet!


Natürlich sollen aber auch reguläre Lipgloss-Fans auf ihre Kosten kommen. Dafür bietet die Palette vier Produkte, die Crazy Gloss’n’Glam-Serie. Ein Lipgloss kostet ebenfalls nur 1,79€ und zwei der Farben sind sogar vegan. Wir bekamen zum Testen 01 Diamond Fever, der tatsächlich ziemlich funkelt! Allerdings ist die Farbe eher weniger intensiv, sodass der Lipgloss für mich eher als Finish Verwendung finden wird. Neben den beiden Lipgloss-Reihen gibt es noch eine weitere Serie, die Crazy Gel’n‘ Shine, die vier unterschiedliche Glosse mit sich bringt, die allesamt vegan sind.


Als abschließendes Lippenprodukt durften wir einen von sechs Liplinern testen, die Long Lasting Lipliner. Die veganen Liner sind für je 1,39€ erhältlich und ebenfalls mit einem langanhaltenden Effekt ausgestattet. Die Farben passen perfekt zu den Lippenstiften, die die Marke herausgegeben hat und können so wunderbar miteinander kombiniert werden. Die Stifte lassen sich sanft auf den Lippen auftragen und sorgen so für eine schöne Kontur. Darüber hinaus hat RdeL Young noch im Lippenbereich noch zwei Lip Butter Produkte herausgegeben, die wir jedoch nicht testen konnten.


Bei den Nägeln gibt es wahnsinnig viele Produkte, die RdeL Yougn auf den Markt gebracht hat! Neun unterschiedliche Gel-Look Nagellacke, die Care Quick Dry Drops für ein schnelles Finish, ein Nagelölpflegestift, künstliche Nägel und ein aromatisierter Nagellackentferner sind auch dabei, die uns jedoch nicht zugesandt wurden. Wir haben den Extreme Gel Look Base Coat getestet. Ganz ohne UV-Licht kann mit dem veganen Lack eine Basis auf dem Nagel geschaffen werden. Den Top Coat haben wir zwar nicht ausprobieren können, doch er sorgt dafür, dass eure Nägel schlussendlich schön versiegelt werden und ordentlich glänzen. Die beiden Produkte können für 2,29€ erstanden werden.


Dass Effekt-Lacke in der Reihe nicht fehlen dürfen ist ja wohl klar! Die veganen Effect Cookie Nails für die 1,79€ schaffen einen außergewöhnlichen Effekt auf dem Nagel! Wir testeten 02 Cookie & Dream in einem Braun, auch wenn noch ein zweiter Lack in einem Lilaton erhältlich ist. Der Lack ist etwas für besondere Tage, denn tatsächlich sehen die Nägel so aus, als hätte man ein paar Kekskrümel darauf gestreut – witzig und hübsch zugleich!


Neben den normalen Lacken gibt es auch zwei Nail Colours in Rosénuancen. Für 1,39€ können die veganen Lacke gekauft werden. Wir testeten 42 Rose Garden, einem intensiven zarten Rosa. Und tatsächlich, die Farbe ist auf dem Nagel sehr deckend! Von solchen Lacken kann es gerne mehr geben, denn man muss nicht viele, viele Schichten auftragen, damit der Lack deckt. Schade, dass es von dieser Reihe nur zwei Produkte gibt!

Zum Abschluss haben wir die Nagel-Sticker ausprobiert, die es in der Palette in zwei unterschiedlichen Varianten gibt. Einmal mit witzigen Reißverschlüssen und einmal mit Kuss-Mündern, die wir verwendeten. Die veganen Sticker kosten 1,49€ und sind damit ebenfalls sehr preiswert. Man klebt die Sticker auf den ausgewählten Nagel, nachdem der Nagellack getrocknet ist. Für einen besseren Halt kann man darüber auch noch einen Top Coat verwenden. Ich bin grundsätzlich kein Fan von Nagel-Stickern, weil diese bei mir zu schnell abblättern. Die Sticker halten zwar gut, jedoch finde ich die Motive etwas arg jugendlich – ich hätte mir andere Bilder gewünscht, die man besser im Alltag tragen kann.


Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die neue Produktpalette ihrem Namen treu bleibt: Young. Man merkt, dass die Produkte eher für ein jüngeres Publikum gemacht wurden. Unschlagbar bleibt der Preis für die einzelnen Beauty Must-Haves, denn darüber kann man sich nun wirklich nicht beklagen! Sehr schön zu sehen ist außerdem, dass immer mehr Wert auf langhaltende Produkte gelegt wird, was an der Stelle unbedingt nochmal gelobt werden sollte. 

 Danke an RdeL Young für das schöne Testpaket!


 

You Might Also Like

1 Kommentare