Jafar: orientalische Inspiration für Tag und Nacht

24. Juli 2016

Für den heutigen Look inspirierte uns die größte Drama Queen des Orients und Gegenspieler von Straßenjunge Aladdin aus dem gleichnamigen Disneyfilm: Jafar. Im folgenden Beitrag könnt ihr alles über unseren prunkvollen und trotzdem legeren Look mit einem Hauch von Orient-Eleganz erfahren.

Um das Königreich an sich zu reißen und die hübsche Jasmin zu heiraten, greift Jafar vor allem auf die magischen Fähigkeiten seines Stabes zurück und hüllt sich währenddessen stilecht in wallende Roben und einen großen Turban. Doch nicht nur kleidähnlichen Gewänder und die Aussicht auf einen interessanten Kopfschmuck machen ihn zu einem guten Ziel für unseren Alltagslook, auch sein markantes Gesicht mit starken Linien erinnert uns an Makeup und ist für die Umwandlung in einen weiblichen Look bestens geeignet.

Für den überwiegend schwarzen Look von Jafar suchten wir zunächst einfarbige Kleidungsstücke heraus die einen leichten Stoff haben und sich gut bewegen. Das transparente Fledermausflügel-Kleid betont durch die geraffte Taillierung die natürlichen Körperrundungen und bleibt trotzdem luftig-leicht. Darunter trägt Riema ein einfaches Jerseykleid von H&M, sowie eine blickdichte Leggins von Orsay, um dem verhüllten Outfit von Jafar gerecht zu werden.

Um das schlichte Outfit aufzuwerten und einen Look zu kreieren der an den mächtigen Hexer erinnert, entschieden wir uns für viele Accessoires in Gold und Rot. Ein prunkvoller Gelenkring und eine schwere Statement Kette, die passenderweise von einem Basar in Istanbul stammen, schrieen für uns ebenso nach Jafar, wie die schlangenförmigen Ohrringe, die unterm Haarband hervorblitzen. Dazu kombinierten wir noch einen großen Armreif von H&M und kleine Fingerglieder-Ringe von I am. Auch in Riemensandalen den von Jumex ist Gold mit eingearbeitet, so dass unser Jafar von Kopf bis Fuß Gold glänzt. Als Farbtupfer wählten wir noch eine Vintage Clutch und einen passenden Taillengürtel in Knallrot aus, deren Farbe wir auch auf den Fuß- und Fingernägeln aufgriffen indem wir sie mit Catrice Ultimate Nail Lacquer 91 All About That Red lackierten.

Beim Makeup griffen wir erneut zu glänzenden Goldtönen: Trophy Wife von Glamour Doll Eyes lässt das Lid erstrahlen, während die Lidfalte mit dem braungoldenen Tigerauge von Moonshine modelliert wird. Für einen dramatischen Lidstrich und noch mehr Tiefe bedienten wir uns an Black Ice von Glamour Doll Eyes und zauberten so einen mystisch-orientalischen Augenaufschlag. Den Lippenstift nutzten wir um ein erneutes Farbhighlight zu setzen. Mrs. Mia Wallace von Urban Decay bot genau das passende Signalrot das wir für unseren Look suchten. Als stylische Alternative zu Jafars Turban nahmen wir ein großes, quadratisches Tuch, drehten es ein und verzwirbelten es in sich selbst um ein XXL Haarband zu erhalten. Dazu ließen wir die heraus hängenden Haare in lässigen Locken auf eine Schulter fallen.

Was haltet ihr von unserem orientalisch inspirierten Look? Kann man so die Märkte der Stadt unsicher machen?


You Might Also Like

0 Kommentare