Ursula: strandtauglicher Festivallook ganz in Schwarz

31. Mai 2016


Unser nächster Bösewicht ist sicherlich keine arme Seele in Not: Die selbstbewusste und machthungrige Meereshexe Ursula aus Arielle, die Meerjungfrau ist ein fester Bestandteil der Liga der Disney Bösewichte und eine unserer liebsten Fieslinge. Wie wir aus ihren Tentakeln ein stylisches Sommeroutfit zauberten erfahrt ihr im heutigen Beitrag.

Ursula ist nicht nur eine der bekanntesten Bösewichte, sondern auch eine der stylischsten! Wenn man es ganz genau nimmt, trägt die Meereshexe Ursula kein Outfit, an dem man sich orientieren kann: Ihr Körper ist in der unteren Hälfte mit schwarz-lilanen Tentakeln bestückt, wie die eines Riesentintenfisches. Haare, Make-Up und Teile ihrer Mimik und Gestik wurden von der berühmten Drag Queen Divine inspiriert, so dass eine quirlige und selbstbewusste Drama Queen entstand, die uns sofort inspirierte. Der andere Teil unserer Inspiration kam von ihrem Lebensraum: das Meer, der Strand und die aufkommenden Sonnenstrahlen des beginnenden Sommers verleiteten uns dazu einen Look für heiße Tage, lange Nächte und coole Festivals zu kreieren.

Wir wollten einen Look kreieren, der an Strand und Sommer erinnert, aber ihrem glänzenden, schwarzen Körper gerecht wird. Zentrales Kleidungsstück ist hierbei das Oberteil eines schwarzen Fransen-Bikinis von Wish, der nicht nur voll im Trend liegt, sondern auch bei großen Kurven ein echter Figurschmeichler ist. Gleichzeitig erinnern die lebhaften Fransen an Ursulas mächtige Tentakeln, die ebenfalls ständig in Bewegung sind. Dazu kombinierten wir einen einfachen schwarzen Maxirock von H&M, um den Bikini vom Strand auch auf die Promenade zu holen, oder zu einem stylischen Festivallook zu verwandeln. Für windigere Abende oder wenn etwas mehr Hautbedeckung erwünscht ist, kann ein seidig-glänzender Kimono, wie das gezeigte Modell von Bonprix, als luftig-lockere Sommerjacke übergeworfen werden.


Jeder weiß, dass Accessoires ein nettes Outfit in einen coolen Look verwandeln können. Auf dem Festivalgelände oder am Strand ist es allerdings meistens eher hinderlich mit zu vielen Schmuckstücken herum zu laufen. Daher entschieden wir uns bei Ursula für wenige Signature-Stücke, die den Look voran bringen, statt ihn zu beschweren. An den Fingern trägt sie einen dezenten Seestern-Ring von Primark, der sich in Altgold sowohl an blasse, als auch an gebräunte Haut schmiegt. Um das silberne Haar zum Highlight des Looks zu machen und die von uns gewählte Perücke organischer erscheinen zu lassen, entschieden wir uns dafür, eine breite altsilberne Halskette von Primark in geflochtener Optik zum Haarband um zu funktionieren, indem wir sie am Haaransatz und am Hinterkopf mit Haarnadeln feststeckten. An den Füßen trägt unsere Seehexe schwarze Kunstledersandalen, deren Riemchen sich wie ihre Tentakel um den Fuß schlingen und sicheren Halt auch auf unebenem Gelände bieten. Zum schnelleren An- und Ausziehen haben die Schuhe von Deichmann einen praktischen Reißverschluss im Fersenbereich. Die Finger- und Fußnägel sind in Ursulas Highlightfarbe Lila lackiert. An den Fingernägeln sorgt catrice ultimate nail lacquer 66 Blue And A Half Men für blau-schimmernde Reflexe und metallisches Finish, während die Fußnägel mit dem matten  p2 Here I am! leather effect nail polish 050 courageous purple veredelt wurden.


Für das passende leichte Make-Up für heiße Sommertage orientierten wir uns an Ursulas Hautfarbe und kreierten einen trendy lila Pastelllook, der cool aussieht und morgens leicht von der Hand geht, selbst auf dem Zeltfußboden. Mit dem zart rosa schimmerden Dear Mom von Glamour Doll Eyes wurde das gesamte Lid vorbereitet und anschließend mit catrice eye’matic eyepowder pen 06 Lavender McQueen in der Lidfalte etwas dunkler modeliert. Der Wimpernkranz erhielt einen lilanen Lidstrich mit dem Chicogo Kohl-Kajal Liner 14.50, der unten noch mit der Fingerspitze leicht ausgesmudget wird. Auch, oder gerade bei hellen Haaren sind die Augenbrauen sehr wichtig. Bei silbernem Haar finden wir aschblonde bis grau-schwarze Augenbrauen ideal. Falls man den idealen Ton nicht in einem Augenbrauen-Set findet, kann man sehr einfach auch zu Lidschatten greifen. Die Lippen bleiben den ganzen Tag gleichmäßig rosé, indem sie komplett mit Lipliner bemalt werden (M.n Me now Generation II Perfect Eye/Lip Liner Pencil No.: 011). Damit sie sich schön geschmeidig anfühlen, nicht austrocknen und einen schön schimmerden Glanz erhalten, wird im Laufe des Tages regelmäßig mit trend it up Magical Illusion Lipgloss 060 nachgearbeitet. Der Teint kann, je nach belieben, mit getönter Tagescreme, Kompaktpuder oder Make-Up bearbeitet werden oder natürlich belassen werden, je nach persönlicher Routine. Für einen gleichmäßigen Perlglanz, würdig der schönsten Meereskönigin, setzten wir mit catrice highlighting powder 010 stardust schimmernde Highlights auf Stirn, Nasenrücken, Wangenknochen und Kinnspitze.

Wie findet ihr unseren schwarzen Sommerlook? Kann man sich so am Strand sehen lassen? Was sind eure liebsten Teile für heiße Tage?

You Might Also Like

1 Kommentare