Leia Organa: Luftig-weiß auf dem Schulhof

7. Januar 2016

Heute starten wir mit einer wahren Powerlady, die das Star Wars Universum zu bieten hat. In Star Wars: The Force Awakens treffen wir auf neue Powerfrauen, doch sie ist wohl die First Lady. Die Rede ist von Leia Organa, die bei unserem Star Wars Shooting auf keinen Fall fehlen durfte. Wie wir uns schlussendlich für ein Outfit entschieden, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.


Den Satz „Helft mir, Obi-Wan Kenobi. Ihr seid meine letzte Hoffnung.“, kennt wohl jeder hartgesottene Star Wars Fan und schrieb während der letzten 39 Jahren Filmgeschichte. Doch nicht nur ein einziger Satz Leias wurde bekannt. Auch ihre Outfits sind legendär und gehören zum Repertoire jedes Star Wars Cosplayers. Fast jedes Mädchen wollte so sein wie sie und selbst Männer verkleiden sich manchmal als die Prinzessin aus Alderaan. Da wir alle entweder zu kurze oder keine braunen Haare hatten, holten wir Steffi, die sich auf unseren Model-Aufruf auf Facebook gemeldet hatte, mit ins Boot.
Da das Farbschema Leias in der Farbe weiß recht simpel erscheint, entschieden wir uns dafür, den wohl bekanntesten Look zu wählen: Das weiße Kleid mit den legendären seitlich anliegenden Schneckenbuns. Soweit so gut, doch hieß es nun das Chaos aus weißer Kleidung auf ein Outfit zu minimieren.

Als Basis standen zwei Röcke zur Auswahl. Ein kurzer, weißer, ausgestellter Rock vs. ein Traum aus Spitze. Wir probierten darauf unterschiedliche Oberteile aus und es war uns recht schnell klar, dass wir einen casual School-Look mit lässigen Converse bevorzugten. Den Rock von H&M kombinierten wir mit einer Bluse von 1982. Dazu wählten wir weiße Converse Treter von Blue Motion (ALDI) aus. Um das Outfit abzurunden, wählten wir silberne Accessoires aus.






Als erstes entschieden wir uns für eine Statementkette von Primark, welche mit einem Ring von H&M kombiniert wurde. Als Highlight steckte sich Steffi Ohrstecker aus einem Set von H&M an. Um das Silber auch auf ihren Nägeln aufzugreifen, lackierten wir diese mit dem 06 new years rocking eve aus der Midnight Time Square LE von Manhattan

So leicht wie das Outfit wollten wir auch das Make-Up sanft und dezent halten. Nach einer Grundierung wurden das bewegliche Lid zunächst mit dem Farbton Ancrestry von Glamour Doll Eyes bis zum Brauenansatz bedeckt. Um etwas Tiefe zu kreieren, wurden in die innere Lidfalte ein bisschen Silber reingemogelt. Dabei benutzten wir den einen leichten Silberton aus der quattro eyeshadow (magenta and me!) Palette von essence. Da Steffis Lippen rau waren, wollten wir jene nicht überstrapazieren. Um die Lippen zu beruhigen, verwendeten wir einen einfachen Lipbalsam.

Die Haare sollten an die berühmte Frisur erinnern, ohne zu sehr ins Cosplay zu geraten, also ließen wir uns von den ikonischen Schnecken inspirieren und holten sie ins neue Jahrtausend. Nachdem der Mittelscheitel gezogen und die Haare in zwei Hälften geteilt wurde, teilten wir die beiden Partien auch horizontal in der Mitte. Die beiden unteren Viertel wurden nach oben hin dicht am Kopf und bis zum Ende durch geflochten, während die vorderen Viertel leicht antoupiert und zu lockeren Schnecken-Dutts festgesteckt wurden. Das frei bewegliche Ende der Flechtzöpfe wurde dann noch um die Schnecken herum gelegt und festgesteckt - fertig ist der hippe Doppel-Dutt mit Flecht-Bordüre.

Was haltet ihr von unserer Leia? Kann man so die Galaxie retten?


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Sieht echt nicht schlecht aus :D
    Auch wenn das Outfit mit den Converse ein wenig gewöhnungsbedürftig aussieht ;)
    Aber ansonsten echt gut.

    Ich bin Star Wars Fan und finde, dass das Outfit gut gelungen ist =)

    Liebe Grüße
    Viviann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viviann!
      Es freut uns zu hören, dass Dir das Outfit gefällt! Wir haben die SChuhe ausgewählt, da der Look dadurch noch etwas alltagstauglicher wird. Allerdings würden ein paar nette Sandalen oder schicke Absätze ebenso gut passen und das Outfit direkt wieder für einen anderen zweck aufpeppen.
      Wir haben flache Turnschuhe zum Rock in vielen Sommerkollektionen auf den laufstegen gesehen und finden es eine tolle Idee, ein feminines Outfit leger abzurunden. Mit solchen bequemen Schuhen, ist unsere Leia auf jeden Fall für jedes Abenteuer zu haben! ;-)
      LG Yavanna

      Löschen