Marsianer: Außerirdisch weihnachtlich

21. Dezember 2015



Als nächstes widmen wir uns in unseren Weeks of Tim Burton einem eher ausgefallenen Werk des düsteren Filmemachers: Mars Attacks! Die 90er Jahre Sci-Fi Komödie ist mit ihren grellen Farben und der leichten Unterhaltung sicherlich kein "typischer" Burton-Film, aber trotzdem oder gerade deswegen, wollten wir uns an die Interpretation eines außerirdischen Looks wagen.

Da natürlich niemand von uns ein kleines grünes Männchen mit überdimensionalem Hirn ist, haben wir uns mehr von den Farben und Formen des Kostüms inspirieren lassen und die 50er Jahre Ästhetik, dessen Science-Fiction Filme und Comics persifliert. Nachdem wir den Look zusammen gestellt hatten, merkten wir, dass die Farbkombination und die festliche Stimmung der Kleidungsteile das Outfit ebenfalls als Weihnachtslook prädestiniert.

Das Outfit besteht aus einem dunkelgrünen Skaterkleid von Primark mit filligranen Stickereien, das an die Raumanzüge der Marsianer und ihre ungeschützten Gehirne erinnert und gleichzeitig durch das Tannengrün eine super Basis für einen Weihnachtslook bildet. Dazu wird eine transparente rote Bluse von H&M in der Taille geknotet, um das wehende Cape des Alien-Anführers anzudeuten und dem Look einen Farbkleks zu geben. Für das Festtagsoutfit ist die Kombination von Grün und Rot außerdem ein allzeit passender Klassiker.

Bei den Accessoires setzten wir auf eine schwarze Statementkette von Primark, die das Dekollté bedeckt und gleichzeitig betont. Außerdem wählten wir altgoldene Dreieck-Ohrringe von Primark und einen schwarz-goldenen Ring von Six, der super zu der Kette passt und die Finger in Szene setzt. Die Schuhe wählten wir passend zum Kleid: die grünen Stiefeletten von Jumex haben wir bereits bei unserem Outfit für Poison Ivy zu diesem Kleid kombiniert. Auch die Fingernägel haben wir in einem abgestimmten Dunkelgrün lackiert. I <3 trends 11 kiss under the mistletoe aus dem essence Adventskalender passt farblich perfekt zu Kleid und Schuhen und natürlich zu jedem weihnachtlichen Outfit. Zuletzt haben wir auf dem kleinen Finger essence snow white special topper 02 the huntsman aufgetragen, um ihn mit goldenem Glitzer zum Highlight-Nagel zu machen.

Für das Make-Up haben wir einen feierlichen rot-goldenen Look ausgearbeitet, der an die changierenden Farbtöne der Alienhaut erinnern und jedes Auge erstrahlen lassen. Die Lidschatten von Glamour Doll Eyes im Goldton Trophy Wife und dem roten Her Revenge bilden die Grundlage des Augen-Make-Ups, während mit dem dunkelroten Lovers Lane die Lidfalte modeliert und mit dem Catrice eyematic eyepowder pen 030 champagne on me bis unter die Augenbraue ausgeblendet wird. Auf den Lippen trägt unser Alien den roten Trend it up! Ultra Matte Lipstick 080, gerahmt mit dem passenden Lipliner 070. Die Haare sind zu einer lockigen Hochsteckfrisur gestylt, indem die Haare mit dem Chi Escape Styling Iron gelockt und anschließend nach oben toupiert wurden. Mit einer ordentlichen Ladung Haarlack wird die Frisur fixiert und dem Haar etwas zusätzlicher Glanz verliehen.

Wie findet ihr unseren festlichen Alien-Look? Kann man sich so bei der Familie blicken lassen?


You Might Also Like

0 Kommentare