essence: happy girls are pretty trend edition - Nagellacke und Nagelfeile

23. September 2015

Heute steht unser letzer Beitrag aus der happy girls are pretty trend edition an. Dank essence durften wir schöne Produkte aus der aktuellen Herbstkollektion testen, die ihr von September bis Oktober erstehen könnt. Was alles dabei war und wie mein Urteil ausfiel, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.


In der wunderschönen neuen trend edition von essence sprangen uns dieses Mal drei Nagellacke und eine Nagelfeile in die Augen. In der Edition lassen sich in der geliebten Drogerie sechs Farben finden, wir testeten drei von ihnen. Darunter ließen sich die Farbtöne 01 make me smile, der matte Ton 03 enjoy the little things und 06 the choco side of life finden. Zudem erhielten wir die 2 in 1 Nagelfeile (01 keep calm and be happy). Beginnen möchte ich mit der Feile: Was zunächst auffiel, ist die Aufmachung. Eine schöne weiße Farbe mit Herzapplikationen machen Lust auf das lästige Feilen.

Was ich sehr schön fand, ist, dass auf jeder Seite die Instruktion angegeben ist. Zunächst feilt man die Nägel kurz und bringt sie mit der anderen Seite in Form. Außerdem wird angegeben, dass die Feile für brüchige Nägel sein soll, was aber nicht heißt, dass man nicht auch mit starken Krallen dran gehen kann. Die Feile hinterlässt ein sehr weiches Gefühl, welches durch die zweite Seite entsteht. 

01 make me smile, 03 enjoy the little things und 06 the choco side of life
Nun zu den Lacken! Als erstes testete ich den leicht rosafarbenen matten Lack 03 enjoy the little things. Was mir sofort auffiel, ist, dass sich der Lack sehr leicht und geschmeidig auftragen lässt. Bei den Lacken von essence fällt mir oft auf, dass sie lange zum Trocknen brauchen. Beim matten Lack war das anders. Der Lack trocknete in binnen von fünf Minuten durch. Zudem überzeugte mich die Deckkraft. Das Gleiche gilt für den satten braunen Ton 06 the choco side of life. Auch dieser ließ sich leicht auftragen und hinterließ ein gleichmäßiges und deckendes Ergebnis. Beim Letzten der getesteten Lacke wurde ich leider enttäuscht. Der Farbton 01 make me smile (ein schimmerndes Weiß) erinnerte mich leicht an Korrekturstifte aus dem Bürobedarf. Man brauchte mehrere Schichten, bis man ein Ergebnis sah.

01 make me smile, 03 enjoy the little things und 06 the choco side of life
Zudem brauchte ich eine ruhige Hand, um den Lack gleichmäßig aufzutragen. Nichtsdestotrotz sind die Lacke für ihren Preis (1,79€) unschlagbar und auf jeden Fall einen Kauf wert. Das gilt ebenso für die Nagelfeile für 1,79€. 

Habt ihr schon Erfahrung mit den Lacken und Feile machen können? Wie gefällt euch die trend edition happy girls are pretty insgesamt? Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen!


You Might Also Like

0 Kommentare