News: 01.09.2015

1. September 2015

So langsam neigt sich der deutsche Sommer seinem Ende zu, was für uns heißt, dass in Zukunft wieder einige Drinnen-Shootings stattfinden werden. Aber wer wären wir, wenn wir den September nicht noch für ein tolles Fotoshooting draußen nutzen würden? Wenn ihr erfahren wollt, welches Fandom wir im September ablichten werden, solltet ihr unseren News-Beitrag nicht verpassen!

Im August ging es für uns erst einmal auf die Gamescom, um die aktuellsten Spieleneuheiten zu begutachten und tolle Cosplays zu sichten. Da wir vorher keine Karten mehr bekommen hatten, blieb es für uns besonders spannend, ob wir überhaupt auf das Messegelände kamen, doch am Ende hat alles hervorragend geklappt und wir konnten uns auf der Gamescom einen schönen Tag machen, wie wir hier berichteten. 

Am 22.08. feierten wir dann endlich unser zweijähriges Bestehen. Einige Gasthipster, Helfer und Freunde von Hipsterfangirlfashion kamen vorbei, um mit uns die Korken knallen zu lassen. Mit unserer kleinen Gartenparty wollten wir uns bei allen bedanken, die HFF auf dem Weg geholfen haben. Wir saßen gemütlich bei tollem Sonnenwetter im Garten, aßen und tranken und unterhielten uns über Fashion, Fandom und unsere Zukunftspläne. Dabei freuten wir uns insbesondere über Peters und Mohmohs kleines Mitbringsel: jede von uns bekam wunderschöne Ohrringe, die eine Rotkäppchen-Sektflasche (Mohmoh mimte für uns in den Weeks of Fairytales das Rotkäppchen) zierten. Danke an alle, die den Tag bereichert haben!



Der 29. September stand ganz im Zeichen der Super Geek Night in München! Bald werden wir auf unserem Blog auch noch mehr über den grandiosen Convention-Party-Abend berichten! Wir hatten jedenfalls ungeheuer viel Spaß und wollen nächstes Jahr, sofern es eine weitere Veranstaltung geben wird, wieder mit dabei sein.

Im September widmen wir uns einem Fandom, das gerade erst in Deutschland angekommen ist und die Menschen jeden Mittwoch vor den Fernseher gezogen hat: The 100! Wir hatten früher schon einmal überlegt, ob wir uns das Fandom vorknöpfen sollten, damals waren wir aber viel zu wenig in der Materie drin und sahen noch keine großartigen Unterschiede im Kleidungsstil. Jetzt, wo wir alle gewappnet sind, freuen wir uns auf unser Fotoshooting!

Leider haben wir auch eine traurige Nachricht für euch: Dini wird in Zukunft nicht mehr als Hipster-Helfer dabei sein. Sie hat sich entschlossen, das Team zu verlassen und dem Projekt den Rücken zu kehren, was wir sehr bedauern. 

Freut ihr euch schon auf unsere kommenden Fandom-Wochen? Kennt ihr die Serie beziehungsweise die Buchreihe The 100 bereits?


You Might Also Like

0 Kommentare