Catrice: Luxury Lacquers Liquid Metal - Neue Farben

16. August 2015

Zu einem perfekten Look gehören immer auch gepflegte Fingernägel und auch bei unseren Fotoshootings verzichten wir nie auf passende Farben auf den Nägeln. Deswegen sind Nagellacke ein wichtiger Teil unseres Blogs und unserer Beautyroutine. Bereits in meinem Beitrag zum letzten CATRICE Blogger Event habe ich euch von den Neuzugängen bei den Luxury Lacquers erzählt und heute möchte ich euch die vier neuen Farben näher vorstellen.

Die Luxury Lacquers Liquid Metal haben Zuwachs erhalten und bestehen jetzt aus acht Farbnuancen mit starkem Metalliceffekt und sichtbaren Glanz- und Glitzerpartikeln. Dabei bleibt der Lack trotzdem sehr glatt und ist auch beim Ablackieren mit geringstem Aufwand wieder verschwunden. Bereits beim ersten Auftrag erhält man tolle deckende Ergebnisse, die beim zweiten Auftrag perfektioniert werden. Wie mittlerweile alle Catrice Nagellacke, haben auch die Luxury Lacquers einen flachen breiten Pinsel, der ein schnelles und sauberes Auftragen ermöglicht. Und obwohl sie der Luxury-Serie angehören, sind sie mit 3,49€ immer noch erschwinglich, besonders für das grandiose Farbergebnis.

Doch nun zu den neuen Farbtönen:


Der erste Neuzugang ist 09 Never No to Holo, ein silberner Nagellack aus der Kategorie "holo", der bereits beim ersten Pinselstrich wie flüssiges glitzerndes Silber aussieht. Ob auf dem ganzen Nagel, als Detailfarbe oder um einen bestimmten Nagel zum Highlight zu machen, dieser Lack ist auf jeden Fall ein Hingucker!



Bei 10 Pink Rock Shock war ich zunächst skeptisch, da ich kaum noch pinke Nagellacke trage, seit ich rote Haare habe, doch dieser Ton ist so faszinierend, dass ich ihm trotzdem nicht widerstehen konnte. Das Flamingopink wird schon fast überschattet durch die vielen goldenen Glitzerpartikel, die den Lack auch zu einem tollen Überlack für andere Farben machen. Dieser Lack gehört der Kategorie "shiny" an und wird dieser Bezeichnung vollkommen gerecht.



Der dunkelrote 11 Red Notting Hill Thrill Lack ist mein neuer Go-To-Lack. Die Farbe hält die perfekte Balance zwischen blau- und orangestichigem Rot und ist genau dunkel genug, um edel zu sein, ohne direkt schwer zu wirken. Die sanften Glanzpartikel und das Metallicfinish machen den Nagellack zu etwas ganz Besonderem und bleiben trotzdem alltagstauglich. Auch dieser Lack gilt als "shiny", doch ich finde ihn eher unaufdringlich, was allerdings bei meinen persönlichen Vorlieben bezüglich Nagellacken nicht allzu aussagekräftig ist.



Zu guter Letzt gibt es auch noch einen "mirror"-Lack in beige-rosé, der sehr stark silbrig reflektiert und somit fast schon spiegelnd glänzt. Den spannenden Ton mit dem klangvollen Namen 12 Metallic Rose Revolution haben wir auch in unserem vergangenen Shooting verwendet, um die Fingernägel eines gewissen, eitlen Professor für Verteidigung gegen die dunklen Künste in Szene zu setzen.

Bereits auf dem Blogger Event haben mich die Lacke sofort begeistert und ich bin froh, dass ich bei der Verteilung der Goodies innerhalb der Gruppe alle vier ergattern konnte! Ein wunderbares Farbergebnis in Sekundenschnelle und besondere Farbnuancen, die man so oft nicht sieht - Ich jedenfalls bin definitiv ein neugewonnener Fan!

Habt ihr die neuen Lacke schon ausprobiert? Oder kennt ihr vielleicht andere Nuancen aus der Reihe? Möglicherweise konnte ich euch ja auch inspirieren, den ein oder anderen Lack auszuprobieren - Lasst es uns in den Kommentaren wissen!



You Might Also Like

0 Kommentare