Severus Snape: Eine Schlange im Anzug

29. Juli 2015


Der letzte Charakter in unseren Männerwochen eröffnet gleichzeitig den Einstieg in unser nächstes Thema, das wir bald auf unserem Blog verkünden werden. Peter hat sich für uns in einen schicken Anzug geworfen, um den düsteren Professor Snape aus den Harry Potter-Büchern zu mimen. Welche Accessoires dazu beitrugen, dass der Look sein ganz bestimmtes Etwas fand, erfahrt ihr heute in unserem letzten Charakter-Beitrag der Weeks of Men.

Nachdem wir fanden, dass auch das Harry Potter Fandom bei unserem Männershooting nicht fehlen durfte, fiel unsere Wahl auf den mürrischen Professor Snape, der in unseren Augen von niemand anderem als Peter verkörpert werden sollte. Wir sahen Peter schon auf der Ring*Con 2014 in seinem Severus Snape Cosplay und konnten uns nicht vorstellen, dass diese Rolle jemand anderes übernehmen sollte. Für das Farbschema wählten wir tiefe Schwarztöne, um dem düsteren Auftreten Snapes gerecht zu werden. Natürlich sollten auch die Hausfarben Slytherins in das Outfit eingearbeitet werden, weswegen uns grüne Accessoires nicht fehlen durften.



Im Alltag trägt Snape oft einen Gehrock und einen schwarzen Zauberumhang. Da beides aber nicht gerade casual ist, transformierten wir sein übliches Outfit in einen schwarzen Anzug. Das schwarze Jackett von Bloom schmiegt sich an seine schlanke Statur, wozu die schwarze Anzughose, ebenfalls von Bloom, hervorragend passt. Darunter wählten wir eine weiße Bluse (Eterna), damit der Look nicht gänzlich in Schwarztönen verendet. Da uns das Outfit so aber etwas zu clean und zu simpel erschien, kombinierten wir das weiße Hemd mit einer schwarzen Weste aus dem Hause C&A.



Uns war es wichtig, dass der Look etwas mehr Hogwarts-flair bekam, weshalb wir einen Anstecker mit dem Schulemblem aussuchten, den man im Kings Cross Shop in London erstehen kann. Damit auch klar wurde, dass es sich um den Hauslehrer Slytherins handelte, nahmen wir ein grünes Samttuch aus dem Theaterfundus zur Hand, welches als Einstecktuch verwendet wurde. Der Gürtel von S. Oliver sorgte dafür, dass Peters Hose gut saß und die schwarzen Budapester von Mephisto rundeten das Outfit letztendlich ab.

Wie findet ihr den düsteren Snape? Peter hat ihn unserer Meinung nach einfach wahnsinnig gut dargestellt - und das sieht man auch auf den Fotos!



You Might Also Like

0 Kommentare