HFF on Tour: CATRICE Blogger Event

7. Juli 2015


Am vergangen Freitag besuchte ich das erste Blogger Event für HIPSTERFANGIRLFASHION. Wir wurden von Cosnova dazu eingeladen, das neue Herbst/Winter Sortiment von CATRICE zu begutachten und natürlich auch zu testen. Mit jeder Menge Vorfreude und Neugierde machte ich mich auf den Weg nach Berlin, wo viele tolle Neuheiten auf mich warten sollten.


Um das Event entspannt und gut ausgeruht genießen zu können, reiste ich schon einen Tag vorher an und verbrachte die Nacht bei meiner guten Freundin Laura, die für uns immer eine offene Tür und einen freien Schlafplatz hat. Ausgeschlafen und gut gelaunt erreichte ich am Freitag morgen das Studio Chérie, ein Mietstudio in Berlin-Neukölln, das den perfekten Berliner Künstler-Charme versprühte. Dort wurde ich von den Veranstaltern nett begrüßt und bekam einen (alkoholfreien) Cocktail und mein Namensschild gereicht.


Da ich vor dem Bahnhofsshuttle ankam, hatte ich Zeit die leere Location zu fotografieren und konnte mir einen Platz ganz vorne an der langen Tafel sichern, wo ich später zwischen Koko, Magi und Palmira saß, die mir den Nachmittag sehr versüßt haben. Die Mädels haben schon etwas mehr Erfahrung mit solchen Events, so dass ich mir ein paar Tricks abgucken konnte. Außerdem durfte ich Palmiras Nagelräder fotografieren, die sie schneller und sauberer lackierte, als ich es je gekonnt hätte.


Doch nun zu den Produkten: Zuerst gibt es zwei Farbupdates - das Nude Illusion Make Up und die Velvet Finish Foundation erhalten einen Zwischenton, zwischen dem hellsten und mittleren Ton, um die Farbpalette zu erweitern und weitere Hauttypen anzusprechen. Dann kommt auch noch eine neue Makeup Reihe auf den Markt: Die Even Skin Tone Beautifying Foundation gleicht nicht nur Unebenheiten, sondern auch Pigmentierungsschwankungen aus und sorgt längerfristig für eine ebenmäßigere Haut.


Zwei weitere Neuheiten im Bereich "Face" sind die Camouflage High Coverage Concealer, die in zwei Farbtönen kommen und ultra-hochpigmentierte und wasserfeste Concealercremes mit Schwammapplikatoren sind, die sogar Tattoos abdecken können, sowie der Prime and Fine Dark Circle Eraser, dessen pfirsichfarbender Stiftconcealer perfekt gegen blaustichige Augenringe wirkt.


Für das Rouge hat Catrice drei neue Defining Blushes rausgebracht, deren leichter Seidenglanz die Wangenpartie sanft betont. Mit einem bräunlichen, einem zart-rosé und einem mauve-Ton ist für jeden Hauttyp etwas dabei. Zusätzlich gibt es noch die Multi-Matt Blushes in zwei neuen Farbverläufen, die ganz ohne Glanz und Schimmer auskommen. Eine warme und eine aschige Variante können je nach Hauttyp benutzt werden, um das Gesicht dezent zu konturieren.


Für richtig stark betonte Konturen hat Catrice ebenfalls das Sortiment aufgestockt: Zwei neue Highlighting Powder, die auch wunderbar für den neuen Trend des Strobings geeignet sind und ein neuer Bronzer für den idealen Sommerteint erlauben ab jetzt auch Anfängern ein professionelles Contouring. Für erfahrenere Benutzer und Kontur-Fans, hat Catrice außerdem noch zwei Prime and Fine Professional Contouring Paletten rausgebracht, mit deren Hilfe man tolle Kontur-Effekte super leicht erzielen kann. Hier gibt es ebenfalls eine warme und eine aschige Variante, mit jeweils einem dunklen und einem hellen Braunton.


Bei den Lippen Produkten hat Catrice sich besonders viel Mühe gegeben. Ein neuer Hybrid aus Lippenstift und Lipgloss erscheint im edel-minimalistischen look und verleiht den Lippen höchste Farbkraft und strahlenden Glanz. Beim Ultimate Colour Lippenstift gibt einen neuen Mauveton und einen trendigen Beerenton, der jedem auf dem Event wunderbar stand. Auch die Ultimate Stay Lipsticks haben drei neue Farbupdates erhalten, mit einem hellen und einem dunkleren Braunton und einem satten Rot, die besonders durch ihre sanfte Textur und lange Haltbarkeit auffallen. Die Beautifying Lip Smoother haben jetzt auch einen kräftgeren Farbstich und kommen in Mauve und Beerentonen daher. Für natürliche Lippen mit nur einem Hauch Farbe und extra viel Glanz gibt es den Glossy Lip Glow, der auf den pH-Wert der Lippen reagiert und einen leichten Stain in Kombination mit High-Gloss Glanz hinterlässt. Die Pure Brilliance Lip Balms sind Geschwister der Pure Shine Colour Lip Balms und sind jetzt noch glänzender und mit sanftem metallic Effekt. Die neuen Töne sind eher schimmerig und vor allem hochglänzend und sehr geschmeidig.


Bei den Monolidschatten hat Catrice einen wunderschön schimmernden Goldton und einen edlen Schokoladenton hinzugefügt, sowie einen almost-nude-Ton bei den Verlvet Matt Eyeshadows. Bei den matten Monos können wir zwei neue Brauntöne und ein dunkles Piniengrün begrüßen.


Es gibt auch noch ein paar neue Paletten, allen voran die Chocolate Nudes, eine Auswahl warmer Brauntöne für wunderschöne, natürliche Looks. Die Deluxe Trio Eyeshadows sind gebackene Lidschatten Trios mit abgestimmten Tönen für fertige Looks in Braun, Grau und einer schönen Beerenauswahl.


Eine weitere Neuheit bilden die Eyematics, Monolidschatten mit Schwammapplikator in Stiftform. Das Tolle hier ist, dass die Feder nicht im Applikator, sondern unter der Farbe sitzt, sodass man bis zum letzten Rest der Farbe gelangt. Sie erscheinen in sechs Farben, deren hellen Nuancen besonders schön als Highlighter im Augenwinkel und unter der Augenbraue angewandt werden können. Ein neuer warmer Braunton erweitert das Kohl Kajal Sortiment und die Liquid Metal Eyeliner begrüßen ein tiefes mattes Schwarz in ihren Reihen. Der neue Eyematic Liquid Eyeliner hat eine verkürzte Filzspitze für mehr Kontrolle beim Auftragen. Zur Augenbrauenpflege gibt es jetzt zweifarbige Varianten des beliebten Eyebrow Wax, sowie einen neuen Farbton des Eyebrow Designers.


Für den perfekten Wimpernaufschlag hat Catrice eine neue Wimpernzange designt, deren Bürstchen die Wimpern beim Curlen trennt und somit noch schöner auffächert. Desweitern gibt es zwei neue Mascaras: Luxury Lashes verleiht den Wimpern grandioses Volumen und überrascht mit einem süßlichen Duft, für Spa-Feeling zuhause, während Lashes to Kill besonders durch die gerundete Bürste überzeugt, deren konkave Seite die Wimpern maximal wellt, während die konvexe Seite die Wimpern auffächert und trennt.


Die Farbupdates für den Ultimate Nail Lacquer sind auffallend Rot und passen sich somit dem Herbst/Winter Trend optimal an und bieten für jeden einen passenden Ton.


Auch im dezenteren, bräunlichen Bereich gibt es einige neue Nuancen, die sich der Gaderobe ideal anpassen. Leichte Beerentöne erweitern die Palette mit trendigen Varianten für die dunklere Jahreszeit.


Zusätzlich gibt es vier neue Nuancen bei den Luxury Lacquers, die besonders durch ihre Glanzpartikel und die im Licht changierenden Töne überzeugen. Die Luxury Nudes haben ebenfalls Zuwachs bekommen und bieten somit noch größere Auswahl. Bei den Effektlacken ist besonders die neue Base hervorzuheben, die jeden Farbton (besonders die transparenteren) intensiviert und auch für Effektlacke eine tolle Grundlage schafft. Die Million Styles Effect Top Coats sind von den Farbtönen zwar relativ unspektakulär, können aber dadurch punkten, dass ihre Körnung wesentlich feiner ist und sich dadurch auf dem Nagel gut verteilt. ohne nach den Effektpartikeln fischen zu müssen und beim Ablackieren bedeutend besser zu entfernen ist.


Es gibt auch bei den Nagellacken eine neue Reihe: Die Care and Conceal Lacke sollen wie Concealer für den Nagel wirken und erscheinen in sechs verschiedenen Nudetönen. Deckender als die meisten Nudelacke und farbausgleichend für den Naturnagel, helfen sie beim Aufbau des eigenen Nagels und lassen die Nägel natürlich und gesund aussehen.


Natürlich wurde auch für unser leibliches Wohl gesorgt und ich  habe es mir auch nicht nehmen lassen, ein paar Bilder von dem tollen Buffet zu schießen. Zum Glück haben sich da alle Blogger sehr rücksichtsvoll verhalten und sind erst über das Essen hergefallen, als jeder seine Bilder gemacht hatte.

Ich möchte mich zum Abschluss nochmals herzlich bei Catrice und Cosnova für die Einladung bedanken. Es war eine wunderbare Erfahrung und vor allem ein tolles erstes Event, von dem wir in der Zukunft hoffentlich noch mehr besuchen dürfen. Vielen, Vielen Dank!

Was sagt ihr zum neuen Sortiment? Habt ihr schon Favoriten? Wenn ihr Fragen habt oder bestimmte Swatches sehen wollt, dann meldet euch bei uns, wir helfen euch gerne weiter.

- Y

You Might Also Like

0 Kommentare