News: 27.06.2015

27. Juni 2015

Heute haben wir eine ganz besondere Neuigkeit für euch, denn Hipsterfangirlfashion wird zwei Jahre alt! Im Juni durften zwei von uns Fünfen auf einem tollen Fan-Event dabei sein und auch der Juli wird weitere großartige Events für uns und für euch bereithalten. Was alles im vergangenen Monat passiert ist und was noch kommen wird, erfahrt ihr unter dem Cut.


Am 16. Juni ging es für Jenny und mich nach Berlin, um bei dem Paper Towns Event im Zoo Palast dabei zu sein. Es war ein großartiger Abend und wir möchten uns noch einmal herzlich bei den Veranstaltern dafür bedanken, dass wir John Green, Cara und Nat so hautnah erleben durften! Wer von euch neugierig geworden ist, kann hier unseren Beitrag dazu lesen.

Nun ist es schon zwei Jahre her, dass wir unser Projekt Hipsterfangirlfashion gegründet haben. Am 29. Juli werden wir ganze zwei Jahre alt! Anfänglich noch mit den ersten einfachen Shootings, bei denen wir lediglich unsere Kleiderschränke auf einen Haufen warfen, bis hin zu tollen Videodrehs mit Sissy und Rouven, haben wir einiges erlebt. Besonders gerne erinnern wir uns an die Ring*Con zurück, auf der wir selbst einen Vortrag halten durften. Deshalb wollen wir den kommenden Monat wieder ein Special für euch organisieren. Es wird sich um Männermode drehen! Von Game of Thrones bis Harry Potter und animierten Serien wird alles dabei sein, um euch eine Vielzahl an diversen Männeroutfits zu zeigen. Wir freuen uns schon sehr auf das Shooting, denn auch für uns wird es eine Herausforderung sein!

In Zukunft werden wir auch wieder mehr zu unseren Wurzeln zurückgehen und uns erst einmal nur auf die Fotos anstatt die Videos beschränken. Vielen Dank an Sissy und Rouven, die uns so lange ausgehalten haben!

Wir freuen uns auf weitere Jahre mit Hipsterfangirlfashion und hoffen, dass ihr weiter bei unserem Abenteuer dabei seid! Und jetzt lassen wir zusammen die Korken knallen!

- L


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Zwei Jahre sind echt eine Menge, das muss gefeiert werden :)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen