Frau Holle: Raus aus den Federn, rein ins neue Outfit!

20. Februar 2015

Unsere Entscheidung Frau Holle mit in unsere Charakterliste aufzunehmen, war nicht nur ein Mittel, um Goldmarie und Pechmarie unterzubringen, sondern rührt auch daher, dass sie die Hauptperson eines unserer liebsten Märchen ist. Doch wie stellt man die liebenswürdige alte Dame in einem frischen, modernen Look dar, ohne ihren Charme zu verlieren? Unsere Lösungsversuch findet ihr nach dem Break.

Zurückhaltende Looks sind normalerweise nicht unbedingt mein Fall und meist werden sie mir auch nicht zugewiesen, aber im Falle von Frau Holle überwog die Erwägung, dass ich die Mama der Gruppe bin und die liebenswürdige Strenge am besten ausstrahlen könnte (schon damals im Kindertheater wurde ich immer entweder als böse Hexe oder liebenswürdige Mutti besetzt).


Ein luftig leichtes Farbschema in hellblau und weiß unterstreicht Frau Holles himmliches Naturell. Die einfache weiße Bluse, mit den an Schneeflocken erinnernden Punkten von Ulla Popken, ist der perfekte neutrale Begleiter für den gemusterten Tellerrock von H&M, der mit seinem sanften Stickmuster auf hellblauem Grund an Folklore erinnert. Als Gebieterin über Schneefall, friert Frau Holle nicht und verzichtet somit auf eine Leggins oder Strumpfhose, die den zarten Stil brechen würde. Abgerundet wird das schlichte Outfit durch weiße Vintage Pumps.


Auch die Accessoires sind eher zurückhaltend. Kleine Eiskristalle hängen an filigranen Silberbändern von den Ohren und ein Ring in Federoptik erinnert an ihre Bettfedern, die sich in Schnee verwandeln. Der hellblaue Nagellack 200 crazy beauty von p2 erinnert an einen strahlenden Himmel hinter Frau Holles Wolken.


Haare und Makeup sind ebenfalls zart und wolkig. Sanfte Brauntöne aus der Kiko Colour Seduction Eyeshadow Palette 01 Sumptuous Mocha werden durch Glamour Doll Eyes' Electric Chair aufgehellt und mit p2 perfect kajal 16 aqua gerahmt. Der Colour Infusion Lip Pen Meet Me Mrs Rosevelt von Catrice zaubert einen zarten Farbhauch auf die Lippen ohne aufgesetzt zu wirken. Um meine Haarfarbe zu neutralisieren, griffen wir erneut zu einer Perücke. Die dunkelbraune Langhaarperücke hat sich L für ihr zukünftiges Katniss Cosplay geholt. Für Frau Holle habe ich die Seiten nach hinten eingedreht und hinten locker zu einem Knoten festgesteckt.

Was sagt ihr zu unserer netten alten Dame? Ist der Look ein zeitloser Klassiker, oder einfach altmodisch?

- Y

You Might Also Like

0 Kommentare