News: 06.02.2015

6. Februar 2015

 

Unsere erste News im neuen Jahr! Und wir haben heute ganz schön viel für euch: es gibt was auf die Augen! Wir möchten euch unseren neuen YouTube-Channel vorstellen und berichten, wie das Projekt in bewegten Bildern zustande gekommen ist. Außerdem werden wir verkünden, welches Thema euch im Februar als nächste Fandom-Weeks erwartet! Seid ihr schon gespannt? Mehr gibt es hinter dem Cut!

Wie ihr bereits in unserem Backstage-Bericht zur Weeks of Narnia gesehen habt, gibt es Hipsterfangirlfashion nun auch auf YouTube. Wir sind unheimlich stolz, dass dieses Projekt überhaupt in die Startlöcher gehen konnte. Lange haben wir uns bereits gewünscht, dass wir zwischendurch auch etwas filmen können: Dadurch lassen sich nämlich nicht nur die Looks lebendiger darstellen, sondern kann man auch durch Bewegung mehr in den präsentierten Charakter schlüpfen. Wir haben es mit kleinen Backstage-Videos versucht, wie das Video zu unserer Hobbit- oder unser Supernatural-Themenwoche. Unser Begleiter war eine kleine Flipcam, die wir uns extra geliehen haben, aber eigentlich filmten wir mehr, wie viel Spaß wir bei den Shootings hatten (wahrscheinlich sind deshalb auch die Outtakes fast genau so lang, wie die Filmchen).
Daher quiekten wir vor Freude, als uns Sissys (aka modernsnowwhite) Freund Rouven vorschlug, uns beim nächsten Shooting mit der Kamera zu begleiten. Er kündigte an, er würde dick auffahren, was wir vollkommen unterschreiben konnten, als die beiden mit ihrem Equipment am Shootingtag zu uns stießen. Wir wurden während der Vorbereitungszeit gefilmt, aber auch während des eigentlichen Fotografierens und jeder stand, im Stil des Charakters, anschließend noch einmal vor der Linse. Aber natürlich war das nur die halbe Miete: Rouven arbeitete danach am Schnitt und am Design der Videos. Als ich bei den beiden zu Besuch war, entschlossen wir außerdem, dass ich probeweise die Texte von unserem Blog zu jedem Charakter einmal einsprechen sollte. Das alles packten wir zusammen und die Idee, pro Shooting ein großes Lookbook mit Backstage-Material und Vorschau sowie mehrere kleine Videos pro Charakter des Fandoms zu erstellen, war geboren. An dieser Stelle möchten wir Rouven und Sissy nochmal herzlich für die fantastische Zusammenarbeit bedanken! 

Im Februar wird es dann mit dem Thema Märchen bei uns weitergehen. Wir wollen nicht nur typische Charaktere aus den Geschichten der Brüder Grimm darstellen, sondern auch über den Tellerrand schauen. Was genau wir vorhaben, bleibt bis dahin ein kleines Geheimnis.

Wir wünschen euch schon einmal eine schöne Karnevalszeit und viel Spaß mit den angefügten Lookbook-Videos zu unserer Weeks of Narnia!

- L






You Might Also Like

0 Kommentare